Non­nen­horner Seglerverein e.V.

San­itäran­la­gen

Duschen

Die Hafen San­itäran­la­gen befinden sich an der Südost­seite des Stedi. Im Fach über dem Briefkas­ten an der Hafen­mole (neben dem Infokas­ten) finden Sie den Gäste­code und einen kleinen Lage­plan der San­itäran­la­gen. Für unsere Duschen benöti­gen Sie eine 1€ Münze. Der Mün­za­u­tomat dafür hängt neben der Ein­gangstür. Ändern Sie nicht die Ein­stel­lun­gen an den Warmwasser­boil­ern und der Heizung. Gehen Sie sparsam mit dem warmem Wasser um. Der Gast nach Ihnen ist froh, wenn er nicht 20 Minuten warten muss, bis auch er warmes Wasser hat.

Ver­lassen Sie bitte den Raum so, wie Sie ihn anzutr­e­f­fen wün­schen.

 

Abfälle

In unmit­tel­barer Nähe zur San­itäran­lage kön­nen Sie auch Ihren Abfall entsor­gen. Der Schlüs­sel für die Abfall Behält­nisse im Trep­pen­ab­gang hängt neben dem Mün­za­u­tomat. Seien Sie umwelt­be­wusst und tren­nen Sie Ihren Müll. Bitte benutzen Sie nicht die öffentlichen Abfall­be­häl­ter an der Ufer­an­lage. Die Schüttstelle ist nur zum Leeren der Porta-Potti vorge­se­hen. Bil­gen­wasser oder son­stige ölhaltige Sub­stanzen dür­fen grund­sät­zlich nicht entsorgt wer­den.

Die Müll­be­häl­ter am Hafen dienen nicht zur kom­plet­ten Schiff­sentsorgung nach dem Törn, son­dern nur für den täglichen Mül­lab­fall. Flaschen, Blech­dosen und Papier kön­nen Sie auch gerne ein paar wenige Schritte weiter am Bahn­hof gegenüber dem Edeka Markt entsor­gen. Sie ent­las­ten damit den Hafen­meis­ter.

 

Frischwasser

Frischwasser kann ca. 20m rechts von dem Kinderkarus­sel an der Ufer­an­lage ent­nom­men wer­den.

 

 

Go to top